babySignal – „Gebärdensprache“ für Babys und Kinder zwischen 6 und 24 Monaten

Babys haben schon so viel zu sagen - wenn wir sie nur verstehen würden!

 

Mit Gebärden geht das tatsächlich schon ein wenig früher: Gebärden bilden eine Brücke für die Kommunikation zwischen Eltern und Kind schon bevor es die ersten Worte sprechen kann. In unseren Kursen wird gemeinsam geredet, gesungen und gespielt. Als Eltern lernt ihr einfache Gebärden für den Alltag mit eurem Kind, während die Babys Sprache und Gebärden über Berührung, Lieder, Spiele und Bewegung angeboten bekommen.

 


 

babySignal steht für den frühen Dialog!

  • Einblick in die Welt des Kindes – Was hat mein da Kind entdeckt? Was sieht es Spannendes? Ein Vogel? Eine Kuh? Etwas, was es an den Papa erinnert?
  • Bedürfnisse mitteilen – Ich habe Hunger! Gehen wir auf den Spielplatz?
  • Den Alltag erklären – Du bekommst jetzt eine frische Windel. Oma kommt.

Anfängerkurs: 6 x dienstags ab 26.09.2017 jeweils um 10 Uhr

26. September 2017 bis 14. November 2017

Dauer/Umfang: 6 x 45 Min.
Kosten: 90 EUR
Anmerkung: Der Kurs pausiert am 3.10.2017 (Tag der Deutschen Einheit) und am 31.10.2017 (Reformationstag/Herbstferien).
Inhalt: Für alle, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden. Für Eltern mit Kindern im Alter von 6-24 Monaten.

Anfängerkurs: 6 x dienstags ab 26.09.2017 jeweils um 15:10 Uhr

26. September 2017 bis 07. November 2017
Dauer/Umfang: 6 x 45 Min.
Kosten: 90 EUR
Anmerkung: Es sind nur noch 2 Plätze frei (Stand: 14. August 2017).

Der Kurs pausiert am 3.10. (Tag der Deutschen Einheit) und am 31.10.2017 (Reformationstag/Herbstferien).

 

Inhalt: Für alle, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden. Für Eltern mit Kindern im Alter von 6-24 Monaten. Füllen Sie bei Ihrer Anmeldung bitte die Felder einzeln aus und vermeiden Sie die Funktion "automatisch ausfüllen" durch Ihr Endgerät.

Von November 2017 bis März 2017 bin ich in Babypause. Ab April geht es geht es dann im Lebensreich mit babySignal-Kursen weiter. Kurszeiten folgen zeitnah hier und auf www.babysignal.de


Kursleitung

Amelie Dubroy

 Mit Kleinkindern in Zeichensprache kommunizieren, das habe ich zum ersten Mal bei Freunden in Kanada gesehen und war sofort begeistert. Als es dann auch bei uns so weit war und unsere Kleine anfing, mit ihren Händen allerlei Bewegungen zu erproben, fingen wir an, ihr erste Gebärden zu zeigen. Seither sind wir gemeinsam eine spannende Reise beim Entdecken von Sprache(n) gegangen. Immer wieder gab es Situationen, in denen ich überglücklich war, dass wir gebärdeten, und somit gerade eine potentielle Frustfalle souverän umschifft hatten. Meinen Bauingenieurs-/Bauleiterhelm habe ich mittlerweile an den Nagel gehängt. Ich mache jetzt, gemeinsam mit Julia, die Spielegruppe im Lebensreich und habe neben der Ausbildung zur babySignal-Kursleiterin auch die Ausbildung zur FenKid-Kursleiterin mit Freude gemacht. Gleichzeitig arbeite ich an meinem Montessori-Diplom für die Elementarstufe (0-6 Jahre). Wo mich die Reise hinführt bleibt offen. Aber ich weiß, mit offenen Augen die Entwicklung unserer Kleinsten zu begleiten ist unglaublich spannend.


Die Namensänderung auf facebook wird momentan noch geprüft.

Zwischen Hacker- und Donnersbergerbrücke zentral im Westend

Happy Belly München (bisheriges LebensReich)

 

Andrea Kampermann

Mail: info@happy-belly-muenchen.de

 

1. OG im Rückgebäude

Fäustlestr. 5

80339 München

 

Du erreichst die Fäustlestraße 5 sehr gut mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

 

 

Tram 18,  19 bis Schrenkstraße (dann 3 Min. zu Fuß)

 

alle S-Bahn-Linien bis Donnersbergerbrücke (dann 10 Min. zu Fuß)

 

U5 bis Schwanthalerhöhe (dann 8 Min. zu Fuß)

 

 

 

 

 

Bei Anfahrt mit dem PKW hast Du die Möglichkeit auf öffentlichen Parkplätzen im Parkscheingebiet (1 Euro/Stunde) oder in folgenden Parkhäusern zu parken:

 

 

 

-Besucherparkhaus Grasserstr. 9 (2 Euro/Stunde)

- Parkhaus und CarPark Cristal in der Schwanthalerstraße